Ein Kalender und ein Abo für das saisonale Kochen

Magazin

Am nachhaltigsten ernährt sich, wer seine Lebensmittel aus der Region bezieht und saisonal kocht. Damit das leichter fällt, lanciert Soil to Soul in Zusammenarbeit mit Bio Mio einen Jahreszeitenkalender für Früchte und Gemüse.

Bio-Gemüse, Bio-Lammfleisch und Eingemachtes als Würze für den nachhaltig zubereiteten Teller: Für die Region Zürich bietet das alles Bio Mio aus einer Hand und im Abonnement für den Privathaushalt. Natürlich in Bio-Qualität.

Ins Leben gerufen wurde die Initiative von der Journalistin Martina Wacker, die in Bern ein ähnliches Projekt kennen lernte und für Zürich adaptieren wollte. Die Stiftung zur Weid in Mettmenstetten fand in Martina Wacker die lang gesuchte Partnerin, die nun für den Vertrieb der landwirtschaftlichen Produkte dieser Institution für Menschen mit Integrationsproblemen zuständig ist. Die Leute von der Stiftung zur Weid stellen seither für immer zahlreichere Abonnentinnen und Abonnenten alle zwei Wochen eine Auswahl von Salat, Gemüse und Obst in Bio-Qualität zusammen. Die Körbe werden von den eigenen Fahrern von Bio Mio vor die Haustüren geliefert. Die dabei gefahrenen Autokilometer werden via Myclimate kompensiert, Velokuriere des Integrationsprojekts Züriwerk übernehmen einen Teil der Fahrdienste.



In die Bio Mio-Gemüsekörbe gelangt nur, was aktuell Saison hat und deshalb besonders gut schmeckt. Doch wann reift eigentlich was? Um die Lage an dieser Front Saison um Saison zu verbessern, haben wir zusammen mit Bio Mio einen Saisonkalender kreiert, den wir bei Soil to Soul online stellen. Dieser Jahresplaner für Früchte und Gemüse ruft immer wieder ins Gedächtnis, welche Produkte momentan gerade in Hülle und Fülle zur Verfügung stehen und dringend verkocht werden sollten; auf der Webseite von Bio Mio findet man die dazu passenden Rezepte.

Mit der Unterstützung der Abos von Bio Mio möchte Soil to Soul etwas für die Konkretisierung nachhaltiger Ansätze in unserem Alltag unternehmen. Wir freuen uns über diese Zusammenarbeit und hoffen, dass unsere Leser:innen via Magazin das eine oder andere Abo für nachhaltig produziertes Bio-Gemüse lösen werden. Wir wünschen viel Freude und Genuss!

Zum Start ins 2022 verlosen wir ein Probeabo von 3x Lieferungen eines Bio Mio Korbes klein in Zürich und Umgebung. Wer das Gemüseabo ausprobieren will, möchte bitte folgende Frage beantworten und in den Betreff seines Mails schreiben, das einzuschicken ist an info@sotoso.com oder per DM auf Instagram:

In welchem Jahr entstand die Idee von Bio Mio?

Kleiner Hinweis - …ein Besuch bei Bio Mio bringt rasch die Antwort!

Viel Glück!

Teilnahmeschluss ist der 7. Januar 2022