November

01. Nov 2022 von Bio Mio
November

November

Zwiebeln, Lauch

Über 4 Kilo Zwiebeln essen Herr und Frau Schweizer pro Kopf jedes Jahr – und vergiessen dabei einige Tränen. Denn wie Lauch oder Knoblauch enthalten auch Zwiebeln das Sulfid Allicin. Das ätherische Öl ist verantwortlich für die typische Reizung der Augen und der Nase beim Schneiden des Gemüses.

Kleiner Tipp: Damit du in Zukunft beim Zwiebeln schneiden, nicht mehr weinen musst, verwende ein sehr scharfes Messer. So werden möglichst wenige Zellen beschädigt und der Schutzmechanismus der Zwiebel greift nicht sofort vollends durch. Schneide die Zwiebel auf einem Holzbrett und spüle dieses zuerst mit kaltem Wasser ab. Das Wasser bindet die freiwerdenden Stoffe der Zwiebel und verhindert so, dass sich das stechende Gas bildet.

Rezeptempfehlung:
https://bio-mio.ch/pasta-mit-federkohl/
https://bio-mio.ch/birnen-fenchel-suppe-mit-basilikum/
https://bio-mio.ch/zigarillos-mit-feta-und-lauch/