März

01. Mar 2022

Martina Wacker, Bio Mio

März

März

Spinat, Rucola, Radiesli
Je nach Witterung und Temperatur wird jetzt kräftig ausgesät und die ersten Gemüsesorten geerntet, wie etwa Spinat, Rucola oder Radiesli.

Der Begriff Radiesli stammt übrigens vom lateinischen Wort «radix», was so viel wie «Wurzel» bedeutet. Die Bezeichnung ist treffend: Denn wie alle anderen Retticharten wachsen auch die Radiesli unterirdisch.

Und noch etwas Wissenswertes zum Spinat: Der Eisengehalt ist bei weitem nicht so hoch, wie lange angenommen wurde. Wie genau der Mythos des eisenreichen Spinats entstand, ist unklar. Die gängigste Erklärung ist, dass sich vor über 100 Jahren jemand beim Schreiben einer Nährwert-Tabelle um eine Kommastelle vertan haben soll. Dabei wurde der tatsächliche Eisengehalt von 3,5mg in 100g Spinat plötzlich zu 35mg.

Rezeptempfehlung: Feines Rucola-Pesto