Crazy Verlosung – Gourmet-Abend mit Produkten von Terramay!

HEALTH.

NOV

25

2021

Ein Dinner mit Weinbegleitung für 2 Personen für den 02.12.21, im Wert von 2 x 270 Franken gibt es im heutigen Magazin zu gewinnen!

Am Herd des «Kiosk» am Hafen Riesbach steht der Algarve-Starkoch Dieter Koschina, und er verarbeitet Produkte von der Farm Terramay, wo in regenerativer Agrikultur produziert wird.

Die Farm Terramay ist gewissermassen der portugiesische Aussenposten von Soil to Soul. Mit grossem Engagement verwandelt das Team den Boden des 560 Hektar grossen Geländes im Südosten des Landes (Alentejo) in eine wertvolle Produktionsfläche inklusive Gästehaus für Reisende mit Lust auf Entspannung, Sport und schöne Landschaft. Bei der Lebensmittelproduktion werden die Grundsätze der regenerativen Agrikultur beherzigt und das Ziel ist, selbstversorgend und CO2-neutral zu werden. Bereits jetzt werden feinste Gemüse, Öl und Honig produziert; und weil diese Form des Anbaus die «Mitarbeit» verschiedener Nutztiere miteinbezieht, gehören auch Fleisch, Eier und Würste zum Angebot.

250 Kilometer weiter südlich von Terramay, an der wildromantischen Atlantikküste, liegt die Urlaubsregion Algarve. Die Vila Joya ist eines von vielen luxuriösen Hotels dort – aber in kaum einem wird seit so vielen Jahren so gut gekocht. Der aus dem Vorarlbergischen stammende Küchenchef Dieter Koschina ist legendär für seinen feinfühligen Umgang mit dem Fisch und den Krustentieren der Region, aber auch für seine Kreativität; er wird vom Guide Michelin seit Jahren mit zwei Sternen ausgezeichnet. Koschina ist trotz der abgelegenen Location seines Restaurants bestens vernetzt und veranstaltet regelmässig Gourmet-Festivals, zu denen einige seiner bekanntesten Kollegen anreisen.

Die mit viel Liebe und Kompetenz erzeugten Produkte von Terramay und die Kochkünste von Dieter Koschina finden nun in Zürich zusammen, weil der hiesige Gastro-Unternehmer Michel Péclard sowohl zu Terramay-Besitzer und Soil to Soul Gründer Thomas Sterchi wie auch zu Superkoch Dieter Koschina gute Beziehungen pflegt.

Vom 02. - 05. und vom 09. - 12. Dezember kocht Koschina insgesamt acht Mal im Kiosk am Hafen Riesbach; es gibt jedes Mal nur wenige Plätze. Wir verlosen für den ersten Abend am 2. Dezember unter den TeilnehmerInnen unseres Wettbewerbes zwei Plätze im Wert von CHF 540.–. Dazu gereicht werden übrigens Weine vom Familienbetrieb Herdade do Arrepiado, der gleich neben Terramay gelegen ist.

Sei dabei bei dieser sensationellen Gelegenheit, mehr über Terramay zu erfahren und einen Abend auf höchstem kulinarischem Niveau zu geniessen. Viel Glück!

Wer dabei sein will, möchte bitte folgende Frage beantworten und in den Betreff seines Mails schreiben, das einzuschicken ist an info@sotoso.com oder per DM auf Instagram:

In welchem Jahr hat David de Brito die Farm Terramay übernommen?

Kleiner Hinweis – … ein Besuch in unserem Magazin bringt rasch die Antwort!

Kennst du schon den dritten Teil unserer Videoserie?
FARMER'S TABLE #3 DAVID DE BRITO - TERRAMAY