Back into the future

16. Sep 2022
10:30 - 11:30
Keynote

Das Modul von Lauren Wildbolz befasst sie sich mit der Zukunft unserer Ernährung. Um in die Zukunft zu schauen, muss die Geschichte der pflanzenbasierten Ernährung verstanden werden, welche in den Ursprüngen in der kulinarischen Kultur Südostasiens liegt und aus den Buddhistischen Klöstern kommt. Unter Präzisions Fermentation versteht man den aktuellen Megatrend in der Foodtechnologie, unter Zuhilfenahme von Bakterien oder Pilzen wertvolle, proteinreiche Lebensmittel auf nachhaltige und tierleidfreie Weise herzustellen – ohne, dass die Konsument:innen auf ihre beliebtesten Flavours und Texturen verzichten müssten. Weltweit gibt es mittlerweile zahlreiche Startup, die sich mit einer Neuinterpretation dieser traditionsreichen Art der Produktion befassen (sogenannte Kind Earth Tech).

Lauren Wildbolz wird in die Thematik der Präzisions Fermentation einführen, Christine Schäfer vom Gottlieb Duttweiler Institut wird aufzeigen, warum und inwiefern der Vorgang der Präzisions Fermentation für die Herstellung alternativen Proteinquellen wichtig ist und Flavio Hagenbuch von Luya Food wird mit einem Einblick in die moderne Präzisions Fermentation im Bioreaktor die Funktionsweise ihrer Lebensmittelherstellung erläutern.